Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Sambarkin
Transparentes Pixel

Die durchschnittlich zwischen 2,20 und 2,50 Meter großen, schmal gebauten Humanoiden besitzen einen kantigen, wenngleich schmalen Schädel, der haarlos ist und wie Marmor in Beige, Braun und Grau gemasert. Zwei fingerlange, daumendicke Hörner ragen über der Stirn aus dem Schädel hervor, sie sehen mit ihrem Regenbogenglanz aus wie filigranes Perlmutt. Die Augen sind unabhängig voneinander beweglich, sie sind oval und stehen gewissermaßen hochkant. Der Kiefer des Humanoiden ist extrem breit und wird an der Unterseite von einem Knochenschild geschützt. Die Zähne in dem breiten Mund sind sägezahnartig angeordnete, dreieckige Zacken.

Die Ohren der Sambarkin enden in zweigeteilten Ohrläppchen, die als 15 Zentimeter lange Pseudofinger ausgebildet sind. Die Lappfinger übernehmen die Gestik, sie befinden sich permanent in Bewegung. Wenn Sambarkin irgendwo hinzeigen, benutzen sie dazu nicht die Hände, sondern die Ohrläppchen. Es gibt darüber hinaus zahlreiche Gesten und Symbole, die nur mit Hilfe der Lappfinger angezeigt werden.

Sambarkin gelten als verantwortungsbewußte, integere Persönlichkeiten. Sie verfolgen ihre Ziele zuweilen mit einer fanatischen Konsequenz, die von Soziologen als Überbleibsel der Raubtier-Vorfahrenschaft eingestuft wird. Die Gestalt des Volkes wandelte sich von der kraftstrotzenden Jäger-Physik hin zu einer schmalen, auf Geschicklichkeit abgestimmten körperlichen Erscheinung. In der Gegenwart sind die Sambarkin Vegetarier; nicht aus biologischen, sondern aus zivilisatorischen Gründen. Dennoch vermag ein Sambarkin bei Bedarf erstaunliche Kräfte zu mobilisieren. Die Lebenserwartung beträgt 500 und mehr (Erd-)Jahre.

Heimatwelt der Sambarkin ist der Planet Yezzikan Rimba im Yezzikan-Rimba-System.

Kerr-Winnuck

Die traditionelle Kampfsportart der Sambarkin wird in verschiedenen Schulen gelehrt. Sie leitet sich vom barbarischen Erbe der Sambarkin her, wobei vor allem die Hörner eingesetzt werden. Im allgemeinen sind Hömerangriffe zwar Bestandteil des- Kampfsports, der Angriff wird aber nur angedeutet.

Buddo-Tänze

Die traditionellen Tanz- und Theatervorführungen der Sambarkin erfreuen sich größter Beliebtheit. Sie werden in verschiedenen Schulen auf Yezzikan Rimba gelehrt [PR-Glossar 2061].

Geschichte der Samberkin:

Die Sambarkin sind die intelligenten Ureinwohner von Yezzikan Rimba. Ursprünglich aus gehörnten Raubtieren hervorgegangen. erwiesen sie sich durch aufkommende Intelligenz ihrer Umwelt als überlegen. Statt sich jedoch haltlos zu vermehren und durch schiere Anzahl ihre Nahrungsgrundlagen zu zerstören, schafften die Sambarkin die Kehrtwende zu einer lebensfähigen Zivilisation.

Die Samberkin starben nicht aus, in ähnlich gelagerten Fällen der "normale Gang" der Evolution, sondern erhoben sich dank ihrer Intelligenz und dank eines erwachenden Sozialinstinktes über die Gesetze der Natur. Die Sambarkin legten ihre auf Angriff basierende Raubtiermentalität ab, gerade solange es noch nicht zu spät war. Sie erklommen höhere Stufen der Zivilisation - und wandten sich statt der unvermeidlichen Kriege untereinander den Wissenschaften zu.

Der erste Kontakt zu den Rittern von Dommrath ist nicht mehr überliefert, dürfte jedoch mehr als zehntausend Jahre zurückliegen und mit der Entdeckung der Raumfahrt zusammenfallen. Statt der in den Kinderschuhen steckenden Raumfahrt erhielten die Sambarkin jedoch etwas sehr viel Besseres: das Dommrathische Netz. Yezzikan Rimba wurde mit einem Sektorenportal an das galaxisumspannende Netz angeschlossen. Den Sambarkin stand von einem Jahr zum andern das gesamte Land Dommrath zur Erforschung offen. Das Wissen um die Raumfahrt jedoch - ohnehin von kläglichem Niveau angesichts der Portale - geriet in Vergessenheit angesichts einer schier unbegrenzten Vielfalt von Rassen und Kulturen. Dies alles war unter einem sicheren, von Wohlstand geprägten Dach vereinigt, der Herrschaft der Ritter von Dommrath.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-Glossar 2059, 2061, 2068
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): PR-Redaktion, PR-Exposee, Torsten Orth - Erstellt: 13.10.2002 - Letztes Update: 01.06.2008