Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Laire
Transparentes Pixel

Der Roboter im Dienste der Kosmokraten (nachzulesen ist seine Lebensgeschichte im PERRY RHODAN-Roman 900) ist 2,52 Meter groß, die Körperform entspricht der eines überschlanken, dafür aber ästhetisch wohlgeformten Menschen. Laire trägt keinerlei Kleidung. Seine Oberfläche besteht vielmehr aus einer hochexotischen Metallegierung, die im Normalfall relativ weich ist.

Nach Bedarf kann Laire die Struktur seiner Haut verändern. Der Roboter verfügt über menschenähnliche Arme und Beine, er besitzt jedoch je sechs Finger und sechs Zehen.

Der Roboter entstammt der Technologie der Kosmokraten; sein Alter wird auf mehrere Millionen Jahre geschätzt. Millionen von Jahren wirkte er im Auftrag der Kosmokraten, dabei war sein linkes Auge besonders wichtig: Es gestattete ihm, sich hinter die Materiequellen zu begeben.

Sein Dasein veränderte sich, als ihm die Loower sein linkes Auge raubten und es an einem unbekannten Ort versteckten. Später wurde er zum Wächter des geraubten Sporenschiffs PAN-THAU-RA und beeinflußte die Zivilisation der menschenähnlichen Wynger. Im Jahr 3586 kam es zur Begegnung mit Perry Rhodan, der letzten Endes Laires Auge als Gabe der Kosmokraten erhielt. Im Jahr 3587 bekam Laire von den Kosmokraten ein neues Auge, wenig später wurde er endgültig hinter die Materiequellen gerufen.

Laires Auge

Es ist auf eine ganz bestimmte Materiequelle (GOURDEL) geeicht.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-2180, PR-Glossar 1973
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): PR-Redaktion, PR-Exposee, Torsten Orth - Erstellt: 03.09.2002 - Letztes Update: 01.06.2008