Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Woolver, Rakal und Tronar
Transparentes Pixel

Sie sind auch bekannt unter dem Begriff "Woolver-Zwillinge".

Die Zwillinge wurden im Jahr 2367 geboren und gleichen sich einander vollkommen; beide haben ein hageres Gesicht, hellbraune Augen und sind 1,93m groß. Ihr schlanker Körperbau wird durch den tonnenförmigen Brustkorb zusätzlich unterstrichen. Violett schimmernden Haare bilden einen ungewöhnlichen Kontrast zu ihrer birkengrünen Haut [Bild in PR-226 und 227].

Sie gehören zu den Nachfahren terranischer Kolonisten, welche die Erde verließen um sich auf Imart im Gator-System eine neue Heimat zu suchen. Beide haben die typischen Merkmale der Imarter, den tonnenförmigen Brustkorb und die birkengrüne Hautfarbe.

Rakal und Tronar sind USO-Spezialisten im Rang eines Majors, zudem Mutanten. Sie sind Wellensprinter, das heißt sie sind in der Lage, sich an energetischen Strömen entlang zu bewegen und so große Entfernungen zurückzulegen.

(Anmerkung: genaueres findet sich unter dem Begriff Wellensprinter).

Sie stehen ständig im empathischen Austausch miteinander, so das einer immer die Stimmung oder den körperlichen Zustand des anderen wahrnimmt. Eine Gedankenübertragung ist jedoch nicht möglich.

Beide Woolver haben den gleichen Charakter, sie sind ruhig und ausgeglichen, aber auch wagemutig, wenn sie von der Rechtmäßigkeit ihres Vorhabens überzeugt sind. Bis zu ihrem ersten Einsatz gegen die Maahks im Jahr 2401 war ihre Existenz geheim, später wurden sie in das terranische Mutantenkorps eingegliedert, blieben aber auch weiter USO-Spezialisten.

Tronar Woolver wird beim ersten Einsatz dupliziert, das Original selbst wird in die Vergangenheit verschlagen, kehrt später wieder zurück. Der Duplo gerät in Gefangenschaft und wird Opfer der Sicherheitsschaltung.

Die beiden Mutanten werden bei dem Versuch die Flucht der wahnsinnigen Mutanten zu verhindern am 04.03.2909 getötet. (Anmerkung: In Anbetracht der Tatsache, dass die beiden Energien als Transportmedium nutzen können, halte ich es für wahrscheinlich, dass diese die Explosionen in irgendeiner Form überlebt haben. Allerdings sind sie bisher nicht wieder aufgetaucht, gelten also zumindest als verschollen.)

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-226, 227, 228, 229, 408
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Torsten Orth - Erstellt: 24.06.2000 - Letztes Update: 01.06.2008