Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Vrisha
Transparentes Pixel

Dieses Wesen entstand auf der Zentralfestung Mooshar. Aus einigen mutierten Raumwürmern, wie sie in der Milchstraße im Großen Galaktischen Krieg gegen die Wilden Horden eingesetzt wurden, wucherten im Lauf der Zeit unkontrolliert Korallenstöcke. Diese zapften die hyperenergetischen Kräfte der auf Mooshar installierten drei Sternjuwelen an, und es entstand die Kollektivintelligenz Vrisha.

Zwischen 1.115.000 und 1.072.000 Jahren vor der Zeitenwende wird Mooshar wiederentdeckt, und entwickelt sich rasch zum Treffpunkt verwegener Glücksritter, windiger Forscher und anderer zwielichtiger Gestalten. Ihnen allen liefert Vrisha in der Folgezeit als Kosmisches Orakel Visionen der Zukunft und von Alternativentwicklungen. Da Vrishas Struktur durch die Verbindung mit den Sternjuwelen in den Hyperraum hineinreicht, ist es Vrisha möglich, nahezu unbegrenzt Raum und Zeit, sowie parallele und komplementäre Seins-Ebenen zu erfassen; potentielle Zukünfte ebenso, wie Alternativen der Vergangenheit. Der Intelligenz steht umfassendes Wissen zur Verfügung, weshalb sie auch "das lebende Archiv von Mooshar" genannt wird. Ihr soll es auch möglich sein, Tore, Brücken und Verknüpfungen zu anderen Universen zu öffnen, die in dieser Form niemals natürlich entstehen könnten.

All diese Eigenschaften - und die Aussicht, hier die legendären Waffen aus dem Großen Galaktischen Krieg zu finden - führt zu einer Entwicklung, in der Petronier wie Cyén versuchen, Mooshar für sich zu nutzen. Doch während die Petronier eher Forscherdrang zeigen - immer wieder durch die alles überstrahlende Wirkung von Vrishas Audienzen unterbrochen - versuchen die Cyén schließlich, die drei Sternjuwelen zu stehlen. In der Folge geht ihr Reich unter, und bislang ist letztlich nicht geklärt, was aus den Sternjuwelen und Vrisha wurde.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  Silberbände
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Daniel Winkler - Erstellt: 01.03.2000 - Letztes Update: 01.06.2008