Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Sig-Zikaner
Transparentes Pixel

Sig-Zikander gehörte zum Volk der Omraben und wurde am 07C.01K.02R./433.638D geboren, was dem 28. Februar 672 NGZ entspricht.

Der Omrabe war ein Spieler, ein Dommrather, der durch die Portale des Dommrathischen Netzes reiste und sein Geld damit verdiente, in Computerduellen mit anderen Spielern virtuelle Flottenverbände gegeneinander antreten zu lassen. Solche Spieler waren moderne Gladiatoren, deren Profession von den Dommrathischen Verkündern scharf gegeißelt wurde. Dennoch waren die Duelle, häufig in Turnierform in kleinen Arenen durchgeführt, ein beliebtes Medienspektakel für die Bewohner des Landes Dommrath. In seiner Profession brachte es Sig-Zikander, der zudem als schön galt und besonderen Stolz auf einen speziellen Muskel hatte, zu einiger Meisterschaft.

Der begabte Stratege stand vor seinem größten Coup, als er auf dem Planeten Dyffro VII im Checkalur 0092 beim Northside-Championat der professionellen Spieler von der legendären Seuche überrollt wurde. Sofort wurde das Portal des Planeten geschlossen,. die Welt unter Quarantäne gestellt. Es kam zu grauenvollen Verhältnissen, überall brach Panik aus.

Sig-Zikander sah die Bewohner von Dyffro VII auf der Straße zusammenbrechen, und auch er wurde zu einem furchterregend deformierten Haufen Gewebe. Aber der Tod, den er mittlerweile als Erlösung herbeisehnte, trat in seinem Fall nicht ein.

In diesem hilflosen Zustand wurde er von einem Schiff der Legion gerettet. Auf einem Planeten, der ihm zuerst unbekannt war, betreute ihn ein Druide namens Dolmor Sing Me'Karolni. Nach jahrelanger Behandlung in einem Medotank mußte der ehemalige Omrabe akzeptieren, daß von seinem bisherigen Körper praktisch nichts mehr übrig war und er aussah wie ein Haufen Genmüll.

Auf dem Planeten Annuze I wurde er mit Hilfe des Druiden auch geistig wiederhergestellt und trat danach in den Dienst der Legion, die alle überlebenden Seuchenopfer als Legionäre einzustellen versucht. Nach jahrzehntelanger Karriere trat er als Legient an die Spitze der Legion.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-Glossar 2071
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): PR-Redaktion, PR-Exposee - Erstellt: 13.10.2002 - Letztes Update: 01.06.2008