Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Moshaken
Transparentes Pixel

Im Jahr 196.584 v.Chr. kommandierte er das Schiff, das Ovaron auf dem Titan absetzt. Der Cappin war ein enger Vertrauter des Ganjos.

Sechs Monate nach Ovarons Verschwinden im Jahr 196.566 v.Chr. kam Moshaken nach Gruelfin zurück. Auf seine Behauptungen, die Rückkehr von Ovaron nach 200.000 Jahren, ist die Ganjo-Legende, bzw. der Ganjo-Kult, und die Ganjoprester zurückzuführen.

Nach Ovarons Verschwinden ließ Moshaken neue Agenten ins Takerische Reich einschleusen. Als Moshaken genug Beweise in der Hand hielt, nahm er mit einer gewaltigen Armada des Ganjasischen Reiches Kurs auf das Tranat-System. Unter der Führung des Admirals wurden alle Takerer im Tranat-System vernichtet.

Als alter Mann ließ sich der Cappin, von der Kommandopositronik des Geheimdepots auf dem Titan, in Stasis legen. 200.000 Jahre überlebte er in der Energiekonserve.

Am 04.07.3434 wird Moshaken von Ovaron aus dem Tiefschlaf geholt. Das Haupt- und Barthaar des nunmehrigen Admirals ist weiß. Die Zeitdauer von zweihunderttausend Jahren sind zuviel für den Körper des Cappins. Bevor Moshaken stirbt, kann er seinem Ganjo noch berichten, was sich in Gruelfin nach seinem Weggang ereignet hat.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-446, 448, 484
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Torsten Orth - Erstellt: 18.12.2005 - Letztes Update: 01.06.2008