Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Elonkun, Vismar
Transparentes Pixel

Der ehemalige Dominante Forscher und Diagonaldenker bemerkte schon früh, daß mit dem Fortgang der Wissenschaft in Dommrath etwas nicht stimmte. Nach intensiver Denkarbeit vermutete er, daß gewisse Teile des Gehirns, genauer des Gedächtnisses, der Sambarkin blockiert wurden. Er nahm ein Beispiel zu Hilfe und verglich die Situation der Sambarkin mit der von Schlaganfall-Patienten (oder deren Äquivalent im Land Dommrath), die unter Aphasie leiden: Manche Wörter kennen sie zwar, können sie aber nicht aussprechen und ihren Sinn nicht begreifen.

Auf der Suche nach einer Methode, diese geheimnisvolle, offenbar genetisch bedingte Blockade zu umgehen, experimentierte Vismar am eigenen Leib mit Neuro-Transmuter-Paketen, die im halluzinogenen Gift einer exotischen Lurchart gefunden wurden. Neuro-Transmuter waren mit Abstand das Gefährlichste, was der Rauschmittelmarkt des Landes Dommrath zu bieten hatte.

Vismar zeigte bereits schwere gesundheitliche Schäden, als er endlich eine NTP-Kombination fand, welche die Blockade überbrückte, wenngleich nur für wenige Augenblicke. Außerdem trat danach jedesmal eine Ohnmacht ein. Wachte er wieder auf. waren die Momente der "Erleuchtung" vergessen. Er erkannte, daß ein sambarkisches Leben einfach zu kurz war, um diese Hürde zu nehmen. Deshalb verfiel er auf einen gewagten Plan. Er experimentierte so lange, bis es ihm während eines NTP-Kicks gelang, die Erinnerung an das "Wahre Wissen" in seiner Erbsubstanz abzulegen - zusammen mit dem Bild des Fanals von Kohagen-Pasmereix. Gezielt suchte er eine junge, alleinstehende Frau und fand schließlich Ydene Caldrogyn, ein Findelkind. Mit ihr zeugte er, unter Einsatz der hochentwickelten sambarkischen Biotechnologie, einen Sohn, der dank Vismars modifizierter Erbsubstanz über eine deutlich schwächere Blockade verfügte. Er konnte zum Unterschied von allen anderen Sambarkin das Wort Raumschiff problemlos aussprechen. Zudem verspürte er beim Anblick des Fanals immense Sehnsucht und ein eigenartiges Sendungsbewußtsein. Dieses Kind war Ruben Caldrogyn, den Vismar Elonkun in seinen folgenden Jahren stark förderte.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-Glossar 2061
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): PR-Redaktion, PR-Exposee - Erstellt: 13.10.2002 - Letztes Update: 01.06.2008