Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Melia, Ejdu
Transparentes Pixel

Ejdu beherrscht neben ihrem Talent als Intuitivsprecherin die Fähigkeit der Gestaltumbildung. Allerdings verläuft die Metamorphose nicht spontan, sondern benötigt Wochen oder Monate, ist mit extremen Schmerzen verbunden und tatsächlich lebensgefährlich für sie, so dass sie das Wagnis nur selten eingeht. Als Kantiran sie kennen lernt, hat sie die Gestalt einer Sepfa-Frau. So, wie sie diese Gestalt ihrem damaligen Partner zuliebe, dem von Kantiran entlarvten Metamatikers und Renegaten Wilon Vass, angenommen hatte, verwandelt sie sich für Kantiran in eine wunderschöne Arkonidin. Kant weist ihre Avancen zunächst zurück, bittet sie aber später, ihm mit ihrer Psi-Gabe des Intuitivsprechens zu helfen; weil er das Geheimnis des verrückten Varia und "Tulipans" Elphond Merton sonst nicht entschlüsseln kann. Ejdus Sprachengenie übertrifft nämlich sogar die Leistungsfähigkeit der besten Translatoren. Obwohl aus Kantiran und Ejdu kein Paar wird und der Halbarkonide sich sogar für eine andere entscheidet, ist Ejdu ihm keineswegs gram, denn sie bleiben einander nach wie vor verbunden.

In ihrer humanoiden Form trägt Ejdu gern grünbraune Hosen mit Camouflage-Muster und schwarze, glänzende Stiefel, darüber zur jeweiligen Haar- und Augenfarbkombination (diese Verwandlung dauert nur ein paar Stunden und läuft vergleichsweise schmerzlos ab) passende, weit ausgeschnittene Seidenblusen/jacken.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-Glossar 2390
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): PR-Redaktion, PR-Exposee - Erstellt: 03.10.2007 - Letztes Update: 01.06.2008