Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Deponar, Alnora
Transparentes Pixel

[PR-1617]: Akonin. 1182 NGZ in den Großen Rates von Akon (Parlament) gewählt und bereits ein Jahrzehnt zuvor gründete sie die Blaue Legion, ein Geheimorden akonischer Nationalisten aus dem Energiekommando. Im Jahre 1200 NGZ wir sie zudem Angehörige des Regierenden Rates als Chefin des Energiekommandos und Vertreterin des Hauses Deponar.

[PR-1629]: Sie ist eine von sieben Klon-Zwillingsschwestern die Tadar Deponar im Jahre 1152 NGZ auf der akonischen Kolonialwelt Tourred züchtete. Während er ihre Schwestern zur Adoption frei gibt, zieht er Alnora selbst groß. Alnora wird bei einem Kampf mit ihrer Klon-Schwester Saudra Panolo schwer verletzt. Ihr Gesicht wurde vollständig zerstört und später in einer Klinik aufwendig wiederhergestellt. Daher besitzt sie nur wenig äußerliche Ähnlichkeit mit ihrer Klon-Schwester Henna Zarphis. Alnora ist 1,80 m groß. Sie hat den gleichen schlanken Körper wie Henna. Ihr schwarzes Haar trägt sie zu einem Zopf gebunden. Der Teint ihres Gesichts ist etwas heller als jener der übrigen Haut, was auf die Verwundung durch Saudra zurückzuführen ist. Das Gesicht hat einen harten Schnitt, eine gerade Nase, ein spitzes Kinn, einen kleinen Mund und etwas geschlitzte Augen, die von einem unfreiwilligem Organspender stammen. Alnora behandelt ihre Untergebenen herablassend und schlecht. Lediglich gegenüber Hanna kann sie so etwas wie Zuneigung entwickeln. Erst knapp vor seinem Tod 1175 NGZ vertraute Tadar Deponar ihr die Geschichte ihrer Herkunft an.

[PR-1643]: Im Januar 1201 NGZ begibt sich Michael Rhodan an Bord seiner MONTEGO BAY in diplomatischer Mission ins Blaue System. Er wird vom Linguiden Lothea Vilgor und dem Blue Cailman Tzyk begleitet und vom Regierenden Rat von Akon empfangen. Es gelingt dem Trio einen dauerhaften Frieden zwischen Drorah und Arkon zu stiften. Vor allem jedoch wird Alnora Deponar als Rätin von Arkon und Chefin des Energiekommandos abgesetzt. Sie kann jedoch an Bord der MAGENTA mit Henna Zerphis als Geisel ins Sol-System entkommen.

[PR-1644]: Alnora Deponar gelingt es dort, zusammen mit Henna Zarphis, bis auf die Oberfläche von WANDERER vorzustoßen. Alnora hält sich und ihre Klon-Schwester für die von ES gesuchten Spielgeborenen, auf die zwei ZA-Chips warten. Alnora wird von Ernst Ellert für ihre Hybris mit dem Tode bestraft.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-1617, 1629, 1643, 1644
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 23.03.2005 - Letztes Update: 01.06.2008