Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Dabrifa
Transparentes Pixel

Dabrifa ist ein schlanker, hochgewachsener Mann mit vollendeter Körperbeherrschung. Er hat dunkle Haare, das Gesicht weist markante Gesichtszüge auf. Dabrifa trägt seit März 2909 einen ZA. Ursprünglich gehörte der Aktivator dem während der Second-Genisis-Krise umgekommenen Mutanten Yokida. Im Jahr 2909 ist der Diktator nicht mentalstabilisiert.

Der Imperator tritt als kluger, gewandter Mann mit gepflegten Manieren auf. In der Öffentlichkeit gilt er als ein geistvoller Plauderer mit umfangreichen Kenntnissen auf vielen Gebieten und strahlender Herzlichkeit.

Insgeheim handelt er blitzschnell und möglichst unauffällig. Mit gnadenloser Härte trifft er notwendige Entscheidungen. Dabei verliert er seine Liebenswürdigkeit, spricht mit klarer, scharfer Stimme. Sein Imperium regiert er mit einer Mischung aus Absolutismus und gemäßigter Diktatur. Nur sein Wort gilt. Trotzdem ist er in der Lage, der galaktischen Öffentlichkeit lange Zeit eine demokratisch freiheitliche Regierungsorientierung vorzugaukeln.

Er vertraut seiner Verwandtschaft, daher besetzt er viele Positionen innerhalb seines Imperiums mit Familienmitgliedern. Wissenschaftlern räumt er möglichst große Freiheiten ein, um von deren Errungenschaften zu profitieren.

Im Jahr 3430 hat der Imperator das Stadium der gewissenhaften Selbstkontrolle bereits überschritten. Er neigt zur Überheblichkeit, berauscht sich an Ränkespielen, verkompliziert dadurch seine Pläne. Sein Ziel ist es ein Imperium ähnlich dem Solarem Imperium zu schaffen und sich schließlich zum Imperator der Galaxis ausrufen zu lassen.

Bis Mitte Juli 3434 verliert der Diktator immer mehr Sympathien. Seine zunehmend nach außen getragene Willkür erregt immer mehr den Unmut der Imperiumsbürger. Doch niemand wagt es sich offen gegen Dabrifa zu stellen.

Am 17.07.3434 rematerialisiert unter seinem Kommando eine 55.000 Einheiten starke Raumflotte im Bereich des Sol-Systems. Zu diesem Zeitpunkt hat die Revolution auf den Planeten des Imperiums Dabrifa längst begonnen.

Imperator Dabrifa wurde vom Toleranzrat der Revolution in Abwesenheit zum Tode verurteilt. Das Urteil vollstreckt ein umprogrammierter Kampfroboter der Leibgarde Dabrifas. Der Diktator stirbt am 17.07.3434. Sein Zellaktivator nimmt Gucky an sich.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-400, 401, 408, 449
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Torsten Orth - Erstellt: 26.12.2004 - Letztes Update: 01.06.2008