Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Carmichael, Sherpa
Transparentes Pixel

Kommandant der VASCO DA GAMA, ein Schiff des Experimentalkommandos (50 Besatzungsmitglieder). Carmichael ist 1,90m groß, hat breite Schultern und einen muskulösen Körper, eine tiefe heißere Stimme. Mit Vorliebe raucht er schwarze Zigarren.

Wegen seiner ruhigen und besonnen Art gilt er als einer der besten Spezialisten des Experimentalkommandos, bis er offenbar bei der Erforschung des Planeten Wollonggong zusammen mit seinem 1. Offizier Falkayn unbekannten Einflüssen ausgesetzt ist. Möglicherweise sind es die steten Geräusche der Bambusgräser die Carmichael verändern, genaues ist darüber bisher nicht bekannt.

Fest steht nur, dass sich die Psyche nach der Beendigung Wollonggong-Auftrags verändert, als er im Jahr 2404 auf dem Planeten Eight Wombats den rituellen Tänzen der Eingeborenen beiwohnt. Carmichael verliert alle jede Initiative und Ehrgeiz, steht dem weiteren Geschehen mit einer tiefen Gleichgültigkeit gegenüber. Wegen seines Verhaltens, insbesondere bei der Flucht von Dashiel Falkayn und seinem Diebstahl der Datenträger, wird er seines Kommandos auf Zeit enthoben und bleibt auf Eight Wombats. Er lebt dort zusammen mit der Eingeborenen Alissar, wird immer lethargischer. Im gleichen Maße steigt sein Alkoholkonsum.

Nach einem Jahr (1. Hälfte des Jahres 2405) bekommt er eine Chance zu seiner Rehabilitation, als er eine Gruppe von 30 Kolonisten auf ihre zukünftige Aufgabe vorbereiten soll. Weiter soll er den flüchtigen Falkayn finden und ihm die wertvollen Speicherdaten abnehmen.

Durch die Ausbildung der zukünftigen Kolonisten wäscht sich ganz langsam das Gift der Gleichgültigkeit aus seinem Verstand. Gänzlich überwindet er die Gleichgültigkeit in der Kugel MANETHO. Dort findet er auch die Leiche Falkayns, birgt die gestohlenen Datenträger. Wegen der unterschiedlichen Zeitabläufe innerhalb und außerhalb der Kugel überspringt er ein Jahr. Etwa im Mai 2405 dringt er in die Dimensionskugel ein. Am 25.05.2406 (Anmerkung: Das Jahr wurde einer Datenliste von Heiko Langhans entnommen) verlässt er sie wieder. Kurz danach nimmt er seine Arbeit auf der VASCO DA GAMA wieder auf.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PRTb-42
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Torsten Orth - Erstellt: 24.06.2001 - Letztes Update: 01.06.2008