Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Bontainer, Vivier
Transparentes Pixel

Kommandant mehrerer Explorerschiffe, bekannt als harter aber zuverlässiger Kommandant. Der Terraner (Geburtsjahr 2391) ist ca. 1,80m groß, hat eine hagere Figur, einen schmalen Kopf, mit schwarzen Augen. Das dunkelbraune, fast schwarze, lange Haar ist an den Schläfen schon leicht ergraut [PR-352, Seite 10]. Das Gesicht ist braun gebrannt. Er spricht wenig, stets mit leiser Stimme.

Bontainer kennt das Kyrou-System schon aus früherer Zeit. Es ruft bei ihm Erinnerungen an den Tod seiner Familie hervor. Seine Frau Deidre (mit der er mehr als 10 Jahre zusammen war), und die gemeinsamen Kinder Marc (10 Jahre) und Dannie (9 Jahre), kamen Ende des Jahres 2432 bei einem Unfall ums Leben. Sie waren mit einem Passagierschiff unterwegs, das bei einer Notlandung detonierte.

Den Schmerz des tragischen Verlusts versucht er seitdem durch Arbeit und der Suche nach Gefahr zu betäuben. Doch auch nach 3 ½ Jahren kommt die Erinnerung in stillen Momenten immer wieder zurück.

Mitte 2433 übernimmt Bontainer das Kommando über die EX-2333. 3 Jahre lang ist er mit dem Schiff in der Eastside unterwegs, nimmt jede Herausforderung an. Während dieser Zeit verlangt er seiner Besatzung sehr viel ab. Nur seine herausragenden Qualitäten als Schiffsführer und Galaktopsychologe lassen ihn und die Besatzung der EX-2333 die Risikoeinsätze überstehen.

Seit dem Tod seiner Familie gibt er sich finster und Verschlossen, aber auch sehr launisch. Unter der Besatzung verbreitet er mit seiner Art und seinem Zynismus eine gedrückte, unsichere Stimmung. Trotz seiner Launen wird er von seiner Besatzung auf Grund seiner Qualitäten vorbehaltlos respektiert.

Seine Laune ist ein Selbstschutz. Bontainer ist verbittert wegen des Tods seiner Familie, möchte er aber nicht bedauert werden.

Erst nach der Landung auf Roanoke am 10.05.2436 durchbricht er, auf Anraten Oomph Ambers, seinem Selbstschutz, zeigt wieder Emotionen außer Sarkasmus und Zynismus. Dabei hilft ihm, das er auf Roanoke in Arsali Hingurt eine Frau findet, die seiner verstorbenen Frau sehr ähnlich sieht. Während des Fluges kommen sich Bontainer und Hingurt näher, verbunden durch das gemeinsame Schicksal, dass beide alles verloren haben. Vivier Bontainer schließt nach 3 Jahren Freundschaft mit John Sanda (ehemaliger 1. Offizier der EX-2333). Beide unternehmen künftig zusammen mehrere Risikoeinsätze. Seitdem sie Freundschaft geschlossen haben, nennt man die beiden Unzertrennlichen auch Space-Twins oder Weltraumzwillinge.

Nach dem Verlust der EX-2333 wird er zur Erde gebracht. Dort erhält er das Kommando über die ORINOCO. Das Schiff verliert er Ende September 2436 bei der Rettung der CREST-Besatzung von Wiederkehr. Mitte Oktober des gleichen Jahres überträgt man dem Oberstleutnant das Kommando der EX-3333.

Am 15.01.2437 heiratet er auf Terra Arsali Hingurt. Nach einem Abenteuer in der Südsee Terras wird Bontainer von Rhodan zum Oberst befördert. Mit seiner Beförderung erhält er das Kommando über ein neues Schiff, die EX-8703.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-352, 369, 372, 381, 393
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Torsten Orth - Erstellt: 15.02.2002 - Letztes Update: 01.06.2008