Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Perry Rhodan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Ariga, Jasmyne da
Transparentes Pixel

Tochter Theta von Ariga, der ersten Imperatrice und Atlan. Der Name des Vaters wird der Öffentlichkeit bisher verschwiegen, obwohl vor allem der arkonidische Adel vermutet, dass der alte Arkonide der Vater ist.

Jasmyne besitzt eine frappierende Ähnlichkeit mit ihrer Mutter, die gleiche schlanke hochgewachsene Gestalt, die gleichen lindgrünen Kecz’dharr-Augen, das fingerkurze silberweiße Haar scheinbar ungeordnet und dennoch im raffinierten Muster geordnet. Auf den ersten Blick wirkt sie feminin, weich und anschmiegsam, was ihren harten und draufgängerischen Kern verbirgt.

Am 26.09.1233 NGZ wird bei ihr nach erfolgreichem Abschluss der Ark'Summia der Extrasinn aktiviert. Während ihrer Ark'Summia Prüfung auf Largamenia lernt sie Gaumarol da Bostich kennen und lieben. Ihnen bleiben nur wenige gemeinsame Pragos auf Bak Jimbany. Sie wird dort von einem Mann begleitet, den sie als ihren Mentor und Leibwächter ausgibt, sein Name ist Catto da Calur (eine weitere Maske des letzten Caluriers).

Sie gibt Kund, nach Iprasa zu gehen um die Lehren der Zhy-Famii zu studieren und verschwindet spurlos. Selbst ihrem Vater bleibt sie verborgen. All seinen Nachforschungen weicht sie aus.

Bei seiner Inthronisierung von Bostich I. meint dieser in der Arkanta von Hocatarr die verschwundene Jasmyne wiederzuerkennen. Nach der Blutnacht im Jahr 1289 NGZ verschwindet die Arkanta und trat seitdem nicht mehr in Erscheinung.

Über Monkey lässt sie Atlan im Mai 1312 NGZ die Nachricht überbringen, dass sie sich gern mit ihm treffen würde.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  PR-2039, 2180
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Torsten Orth - Erstellt: 29.12.2000 - Letztes Update: 01.06.2008