Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Atlan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Dimensionskorridore
Transparentes Pixel

[A-300]: Jene hyperenergetischen Ströme durch die Dimensionen, insbesondere durch den Halbraum, die von den Hohen Mächten, so weit manipuliert wurden, daß sie von den sogenannten Dimensionsfahrstühlen wie Pthor und allgemein von Raumschiffen, die über die notwendige Technik verfügen, als Reisewege genutzt werden können.

[A-332]: Die Innenwände der Korridore bestehen aus einem grauen Wabern. Die Reise durch einen Dimensionskorridor erinnert ein wenig an die Fahrt mit einer Rohrbahn.

[A-337]: In den Korridoren sind Raum und Zeit ineinander verzahnt, wie im normalen Universum. Die Korridore gehören zu den zahlreichen psionischen und hyperenergetischen Strömen, die das Universum in Linien, Kurven und Spiralen durchziehen, eingelagert in den höheren Dimensionen das Universum bilden sie eine Art Spinnennetz. Dessen Muster jedoch kein Normalsterblicher durchschauen kann. Dieses Psionische Netz diente zahlreichen Objekten als Gleissystem durch Zeit und vor allem Raum. Die Dimensionsfahrstühle wie Pthor können jedoch nur den speziell präparierten Pfaden der Korridore folgen. Sie fliegen stets gerade aus, wie eine Zug auf seinen Gleis. Raumschiffe und die meisten natürlichen Objekte in den psionischen Strömen können den Weltenfragmenten ausweichen, wenn sich an einem Kreuzungspunkt ihre Wege schneiden. Es gibt jedoch auch Ausnahmen, in solchen Fällen kommt es zur Kollision.

[A-377]: Die Dimensionskorridore existieren seit Millionen von Jahren und in dieser Zeit hat sich zahlreicher Weltraumschrott in ihnen angesammelt. Im Fall des Korsallophur-Staus treibt sogar eine ganze Kleingalaxis durch die Korridore.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  A-300, 332, 337, 377
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 06.05.2007 - Letztes Update: 01.06.2008