Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Atlan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Magier von Oth
Transparentes Pixel

[A-327]: Bewohnt wird die Große Barriere von Oth vor allem von den 450 Magiern von Oth. Es handelt sich um einen losen Zusammenschluß von Individuen der unterschiedlichsten Völker, deren Welten einst vom Dimensionsfahrstuhl Pthor überfallen wurden.

Die Mehrheit der Magier besteht aus Humanoiden, es gibt jedoch auch erstaunliche Exoten unter ihnen. Allen Magiern gemeinsam sind ihre relative Unsterblichkeit und ihre besonderen Begabungen, wobei es selten Vorkommt, daß zwei Magier die selben Fähigkeiten besitzen. Die Ursache ihrer Begabungen bleibt ungeklärt, es scheinen jedoch psionische Energieströme eine Rolle zu spielen, die von den Magiern selbst als magisch bezeichnet werden. In einem anderen Abschnitt des Rhodan-Kosmos, wären die Magier von Oth, wohl als Mutanten bezeichnet worden. In der Großen Barriere von Oth fühlen sie sich besonders wohl, da es in dieser Region zahlreiche "magische" Energieflüsse gibt, die ihre Fähigkeiten verstärken. Die Gipfelregion eines Berges von Oth ist zumeist als Revier eines der hochrangigen Magier reserviert. Dabei leben die Magier in der Regel nicht in den Höhlen knapp unter den Gipfel, sondern in Luftschiffen, die am Gipfelkreuz vertäut sind.

In den Höhlenlabyrinthen der Mittleren Lagen und vor allem in den Tälern leben die übrigen Magier. Oberster Magier ist im Jahre 2648 n.Chr. der "Weltenmagier" Copasallior.

Einen Staat der Magier im eigentlichem Sinne gibt es nicht. Die Magier leben in der Regel als Einzelgänger in ihren Revieren, die durch starke magische Energiefelder voneinander abgeriegelt sind. Nur wenige Gruppen pflegen ein geselliges Zusammenleben. Überregionale Treffen von Angehörigen verschiedener Gruppen, sind die Ausnahme. Entscheidungen werden bei den unregelmäßigen und seltenen Vollversammlungen der Magier im Schneeblumental südlich des Crallion getroffen. Kurzfristige Entscheidungen trifft der Rat der wichtigsten Magier, dem neben Copasallior und dessen Lebensgefährtin Malvenia noch Glyndiszorn, Breckenzorpf, Kolviss, Wortz, Parlzassel und Jarsynthia angehören. Eine besondere Freundschaft verbindet den "Weltenmagier" mit dem Anführer der Rebellen der Tronx-Kette Koratzo.

[A-473]: Laut der Erzählung Copasalliors, ließen sich die ersten Magier von Oth vor 50 Millionen Jahren unter der Führung von Malvenia und Kir Ban in der Barriere von Oth auf Pthor nieder, kurz nachdem der Dimensionsfahrstuhl vom Dunklen Oheim erobert wurde. Also etwa zur Handlungszeit der Ereignisse, die zur Trennung des Dunklen Oheims von der Superintelligenz YEPHENAS führten.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  A-327, 473
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 08.10.2005 - Letztes Update: 01.06.2008