Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Atlan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Herren der Festung
Transparentes Pixel

Herren der FESTUNG

[A-300]: Die Beherrscher des Dimensionsfahrstuhl Pthors. Es handelt sich dabei um eine Gruppe von Wesen, die sich selbst als Enkel des Großen Oheims bezeichnen und wohl zu den Neffen des Dunklen Oheims zählen, als solche sind sie seine Statthalter auf dem Weltenfragment. Die eigentliche Heimat der Neffen und ihres Oheims ist die Schwarze Galaxis.

[A-310]: Porquetor der Stählerne war einst einer der Herren der FESTUNG, doch wurde er krank und rebellisch und die übrigen Neffen des Dunklen Oheims verbannten ihn daraufhin in die Feste Grool, wo er bis zu seinem Tod lebte und Pläne für eine gewaltsame Rückkehr in die FESTUNG schmiedete.

[A-330]: Bei den verbliebenen Herren der FESTUNG handelt sich um 5 Personen, mit den Namen Phagen von Khorst, Dorlk von Zamyhr, Elmthor von Morghoon, Kichor von Daspen und Jenthas von Orl.

[A-331]: Die Herren der FESTUNG zeigen sich grundsätzlich nie in der Öffentlichkeit. Zwingen äußere Umstände sie dazu, einmal doch vor Publikum zu erscheinen, so schicken sie wie Porquetor ferngesteuerte Androiden vor. Phagen von Khorst erscheint hierbei als zentaurenhaftes Wesen, aus einem mächtigen Stierleib und einem menschlichen Oberkörper, aus dessen Schädel zwei weit ausladende Hörner ragen. Ein schwarzer dichter Bart verdeckt die Mundpartie. Unter buschigen Augenbrauen, die sich bis zu den Mundpartien herunterziehen, liegen große Augen, die starr wirken. Elmthor von Morghoon scheint auf dem ersten Blick ein normaler Humanoide zu sein. Doch schauen unter seinem gelben Wickelrock scharfkantige Hufe, anstellen von Füßen, hervor. Der Kopf Elmthors wirkt sehr breit. Das Kinn wird von einem feuerroten Ziegenbart geziert. Seine Hörner sind sehr klein und wirken wie kleine Beulen, die sich jeweils recht und links auf der Stirn befinden. Die übrigen drei Neffen des Dunklen Oheims präsentieren sich als Siamesische Drillinge. Ihre Unterleiber scheinen zusammengewachsen zu sein und erinnern an Tausendfüßler. In Wahrheit können sie ihre Körper durchaus voneinander trennen. Die Oberkörper wirken absolut menschlich, ohne irgendwelche Besonderheiten. Ihre Köpfe sind mit langen, schwarzen Haaren bedeckt.

Ihre Gesichter wirken, wie die von jungen Männern. Der linke Tausendfüßler ist Dorlk von Zamyhr. Im Zentrum des Trios befindet sich Kichor von Daspen. Kichor von Daspen schließlich kontrolliert den rechten Teil des Siamesischen Drillings. Während diese Androiden, als vollständige Avatare der Herren der FESTUNG dienen, befinden sich deren Originalkörper im biologischen Tiefschlaf in der Zentrale des Pyramidenraumschiffs. Genauer befinden sie sich in mit einer öligen Flüssigkeit gefüllten Glaszylindern. Die fünf Zylinder sind etwa 10 Meter hoch und etwa drei Meter breit. Es handelt sich um fünf annähernd humanoide Wesen, deren Haut durch den Jahrtausende langen Aufenthalt, in den Tanks in ein schrumpeliges, weißes etwas verwandelt hat.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  A-300, 310, 330, 331
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 06.05.2007 - Letztes Update: 01.06.2008