Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Atlan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Technos
Transparentes Pixel

[A-302]: Eines der wichtigsten Völker auf Pthor, überwiegend in den Städten Zbahn und Zbohr beheimatet. Sie dienen den Herren der FESTUNG als Soldaten, Verwalter und Ingenieure. Alle Technos sehen sich verblüffend ähnlich. Es sind athletisch gebaute, humanoide Lebewesen, die vorzugsweise in zweiteiligen Lederrüstungen gekleidet sind. Dazu tragen sie einen breiten Gürtel, an dem das Halfter für das Waggu befestigt ist. Als Schuhwerk dienen kniehohe Schaftstiefel. Die Technos wirken oft sehr steif und arrogant in ihrer Gestik und Mimik. Sie besitzen eine rotbraune Hautfarbe und ihre hageren Gesichter werden von strähnigen, schwarzen Haaren umrahmt. Die Wangenknochen stehen deutlich sichtbar hervor. Ihre schwarzen Augen, besitzen einen stechenden Blick. Ihre Körper werden im Licht des Erdmondes durchscheinend, in solchen Momenten glauben Fremde, eine Art Uhrwerk mit zahlreichen Zahnrädern in ihren Inneren arbeiten zu sehen. Regiert werden die Technos, von den sog. Initiatoren, die im Palast in Zbohr residieren.

[A-303]: In den Städten der Technos gibt es weder Frauen noch Kinder. Alte, Kranke oder bereits verstorbene Technos werden zur FESTUNG gebracht und kehren von dort nicht mehr zurück. Neue Technos gelangen von dort an ihre Einsatzorte, ohne eine Erinnerung an ihre Herkunft. Technos werden als Hilfskräfte von den Herren der FESTUNG in allen wichtigen Anlagen, wie dem Wachen Auge oder der Senke der Verlorenen Seelen eingesetzt. Als Offiziere und Einsatzleiter sind ihnen stets Angehörige aus dem Stamm der Gordys vorgesetzt.

[A-480]: Die Herkunft der Technos, die auf allen Dimensionsfahrstühlen anzutreffen sind, bleibt lange Zeit ein Rätsel. Erst zwei Jahre nach dem Start Pthors von der Erde, wird das Geheimnis gelüftet. Die Technos sind tatsächlich Androiden, die ihre Existenz der "Quelle des Lichts" verdanken. Vom Grufthüter, einem uralten Techno erfahren Sinclair Marout Kennon und seine Begleiter, daß alle Technos nach erreichen eines bestimmten Alters in die Unterwelt von Pthor zur Quelle des Lebens geschickt werden. Dort in der Quelle, werden die alten Technos getötet und ausgeschlachtet. Das robotische Skelett der toten Technos wird in einer Fabrik geprüft und erneuert und anschließend zur eigentlichen Quelle gebracht. Bei ihr handelt es sich um ein vollautomatisches Labor in dem die biologischen Anteile der Androiden in einem riesigen See aus Bioplasma regelrecht gezüchtet werden.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  A-302, 303, 480
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 07.10.2006 - Letztes Update: 01.06.2008