Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Atlan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Pama
Transparentes Pixel

Als Grizzard durch das vom Vonthara beherrschte Orxeya irrt, trifft er auf dieses junge Mädchen, über dessen Herkunft und Geschichte der Schläfer nur wenig erfährt. Ihr Gesicht ist aufgedunsen, meist mit Schmutz beschmiert und wird von einem roten, strähnigen und verfilzten Haarschopf umrahmt. Sie wirkt leicht übergewichtig und ihre Bewegungen sind ungelenk und schwerfällig.

Pama ist im Jahre 2649 etwa 12 Jahre alt und extrem verwahrlost. Ihre Kleidung besteht aus zusammengenähten Lumpen, die über der Hüfte von einem Strick gehalten werden. Als Waffe trägt sie stets eine Skerzaal (Armbrust) auf den Rücken geschnallt. Sie lächelt viel, lacht gern und schrill und wirkt auf Grizzard etwas dümmlich und vorlaut, wobei dieser wenig Erfahrung mit Kindern hat. Vor allem ist Pama eine Para-Pyromanin, mit dieser psionischen bzw. magischen Begabung kann sie beliebige Gegenstände allein dadurch zum Entflammen bringen, daß sie diese angestrengt mit ihren stets feuchten, wasserblauen Augen anstarrt.

Anfangs scheint sie nur das geistige Niveau einer dreijährigen zu besitzen, blüht unter dem Einfluß von Atlan aber schnell auf, obwohl sie sich weigert irgend etwas ernst zu nehmen und in allem nur ein Spiel sehen mag. Ihr Vater war einer der Magier von Oth, ihre Mutter eine angesehene Kauffrau aus Orxeya, doch verstießen sie das Kind, als deren unheimliche Fähigkeiten erkennbar wurden. Seit dem ist die einzige Bezugsperson für Pama der Krüppel Byjurc, dem beiden Beine fehlen und der von Bettelei lebt.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  A-369
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 21.08.2005 - Letztes Update: 01.06.2008