Crest-Datei Logo Transparentes Pixel Schraege1   Von Fans für Fans von Perry Rhodan
 Die Crest-Datei - Das Nachschlagewerk zur Perry Rhodan-Serie
Schraege
  Pfeil Atlan Pfeil Perry Rhodan Pfeil Projekte Pfeil Infos Pfeil Impressum
poweredbyGoogle englisch   französisch
Transparentes Pixel
 Atlan
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Transparentes Pixel
Magantilliken
Transparentes Pixel

[A-172]: "Henker der Varganen" Ein Vargane, dem Atlan zum ersten Mal Mitte 10.498 da Ark auf Margon begegnet. Magantilliken hat wallendes rotblondes Haar. Seine Augen sind goldfarben. Sein Erkennungszeichen ist ein blauer Umhang, mit einem Möbius-Band innerhalb eines schwarzen Kreises, als Wappen.

[A-Hardcover 24]: Laut Ischtar wurde Magantilliken erstmals vor 30.000 Arkonjahren, vom Handlungsjahr 10.498 da Ark gerechnet, als Henker der Varganen aktiv.

[A-200]: Magantilliken gehörte zur Mehrheit der Varganen, die in den Mikrokosmos zurückkehrte. Nach einer Reihe blutiger Morde, wurde er aus Yarden verband. Er darf sich nur in Abständen von einem Jahr in Yarden aufhalten. Dies ist für ihn lebensnotwendig. Als Auftrag zur Rehabilitation, erhielt er den Befehl alle im Makrokosmos verbliebenen Varganen zu töten. Sein erstes Opfer wird der einstige Hohe Rat für Wissenschaften von Tropoyth und Lebensgefährte Ischtars Mamrohn. Als seine Hauptgegnerin erweist sich die sog. Königin der Varganen Ischtar selbst.

[A-215]: Er nimmt Ende 10.498 da Ark Crysalgira, Chapat und Atlan gefangen und bringt diese nach Yarden.

[A-216]: Magantilliken wird kurz vor dem Untergang Yardens von Atlan im Zweikampf getötet, bevor es ihm gelingt zu fliehen.

Pfeil Seitenanfang
Transparentes Pixel
 Quelle(n):  A-172, 200, 215, 216, AHC-24
Transparentes Pixel
© Crest-Datei - Autor(en): Bernd Labusch - Erstellt: 31.07.2004 - Letztes Update: 01.06.2008